Juridicum der Universität,
Schillerstr. 1, 91054 Erlangen

Das Institut für Anwaltsrecht und Anwaltspraxis der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg bietet Veranstaltungen, zu denen auch Steuerberater herzlich eingeladen sind.

Die Themen reichen von Steuerstrafrecht (Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung des BGH am 24. April) über Schnittpunkte zwischen Gesellschaftsrecht und Steuerrecht (19. September) bis zur Anwalts- und Steuerberaterhaftung (11. Dezember).

Alle (weiteren) Themen, Termine und Infos zu den Referenten finden Sie auf der Homepage der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät:

https://www.arap.rw.fau.de/fortbildungen/termine/

29. Oktober 2020
Novotel Nürnberg Centre Ville

Banner Seminar Ausländische Betriebsstätten

Referenten:
Prof. Dr. Christian Schmidt, StB/FB f. IStR, Nürnberg
Dipl.-Kffr. Susann van der Ham, StBin, Düsseldorf

Mehr Informationen und Anmeldung (BStBK)

Ein Seminar der Bundessteuerberaterkammer (https://seminare.bstbk.de/)

Krakau, Polen

Deutschsprachige Referenten aus den Bereichen Rechts- und Steuerberatung, die überwiegend in Polen arbeiten, erläutern den Teilnehmern alles Wissenswerte zu den aktuellen steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen in Polen. Sie informieren u. a. darüber, was für Mandanten, die dort lmmobilien erwerben oder eine Niederlassung des Unternehmens gründen wollen, wichtig ist.

Veranstalter:
Bundessteuerberaterkammer, Postfach 02 88 55, 10131 Berlin
T: +49 30 240087-0, F: +49 30 240087-99, seminare@bstbk.de

Infos zum Vortrags- und Rahmenprogramm ab sofort online einsehbar: 
www.internationaler-steuerberaterkongress.de